Bei Wahlen stehen verständlicherweise die Kandidaten und Parteien im Interesse der Öffentlichkeit. Nicht vergleichbar aber auch nicht weniger wichtig für das Funktionieren der Demokratie sind die ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfer.

Bei der Kommunalwahl am vergangenen Sonntag waren das in Oberveischede für den Stimmbezirk 019.2: Thomas Liese als Wahlleiter, Reinhard Rosenthal, Gudrun Schumacher, Nathalie Marx, Monika Schneider, Claudia Mund, Martin Zeppenfeld, und Carsten Walter. Die Stimmzettel von 175 Briefwählern waren mit auszuzählen. Gegen 20.00 Uhr konnte das Ergebnis festgestellt und gemeldet werden. 

 

WIKIPEDIA:

"Wahlhelfer beziehungsweise Stimmenzähler sind Mitglieder eines Wahlvorstands, welche Stimmzettel in den Wahllokalen ausgeben und die ordnungsgemäße Wahl der Bürger sicherstellen, nach Beendigung der Wahlzeit die Wahlzettel auszählen und für das jeweilige Wahllokal das Wahlergebnis feststellen."