Homepage der Löschgruppe Oberveischede

 

FreiwillFeuerwehr12 1170x780ige Feuerwehr Olpe

Einheit Oberveischede

An der Hütte
57462 Olpe - Oberveischede

Dienstplan 2020

Einheitsführer:               Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stellv. Einheitsführer:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jugendfeuerwehr:          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kinderfeuerwehr:           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kameradschaftsverein der Feuerwehr in Oberveischede

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1. Vorsitzender:      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Vorsitzender:      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kassierer:               Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schriftführer:          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Die Einsatzabteilung der Einheit Oberveischede besteht aktuell aus 29 Kameraden. Der Altersdurchschnitt liegt bei Anfang 30. Vom Installateur bis zum Verkaufsberater und von Studenten bis zum Feuerwehrbeamten sind innerhalb der Einheit alle Berufsgruppen vertreten.

Unterstützung erhalten wir von drei Kameraden anderer Feuerwehreinheiten, die uns tagsüber von ihrem Arbeitsplatz im Ort aus unterstützen.

Neben Nachwuchs aus der gemeinsamen Jugendfeuerwehr und Kinderfeuerwehr der Olper Feuerwehr finden sich unter uns auch viele sog. Quereinsteiger.

Neben dem Dienst in der eigentlichen Einsatzabteilung nehmen viele von uns auch zusätzliche Sonderaufgaben z.B. innerhalb der First Responder Gruppe oder dem Wasserförderzug war

Mehr Informationen findet Ihr auf unserer Homepage


Aktuelles von der Löschgruppe

  • Matthias Springmann absolviert Zugführerlehrgang am Institut der Feuerwehr   Bereits Ende September schloss Matthias Springmann mit Erfolg den Zugführer-Basis Lehrgang ab. Der Lehrgang mit einer Dauer von zwei Wochen findet am Institut der Feuerwehr (IdF) in Münster statt. In dem Lehrgang werden Inhalte vermittelt, die zum Führen eines Zuges der freiwilligen Feuerwehr notwendig sind. Gemäß Feuerwehrdienstvorschrift 3 hat ein Zug in der Regel eine Personalstärke von 22 Einsatzkräften und besteht neben dem Zugführer aus zwei Gruppen und einem sogenannten Zugtrupp. Voraussetzungen für den Lehrgang sind u.a. die Ausbildung zum Gruppenführer sowie die Teilnahme an verschiedenen Seminaren.   An dieser Stelle…

  • Gestern Nachmittag gegen 15 Uhr wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Olpe zur Rettung einer eingeklemmten Person in einem Waldgebiet zwischen Oberveischede und Neuenwald alarmiert. Bei Waldarbeiten war der Verunfallte durch einen bereits gefällten Baum am Boden eingeklemmt worden. Mittels Motorsäge konnte der Baum beseitigt werden und es wurde zusammen mit dem Rettungsdienst eine patientenschonende Rettung durchgeführt. Besonders brisant bei dem Einsatz war die Tatsache, dass der Verunfallte selbst Mitglied der Feuerwehr ist. Wir sind froh, dass der Kamerad die Klinik am selben Tag wieder verlassen konnte.

  • In den frühen Morgenstunden gegen 02.40 Uhr wurden wir gemeinsam mit den Kameraden aus Olpe zu einem Großbrand in einem Sägewerk in Neuenkleusheim alarmiert. Im Verlauf des Einsatzes unterstützten wir in den verschiedenen Einsatzabschnitten. Hauptaufgabe war zunächst die Vornahme einer sogenannten Riegelstellung zu den nahegelegenen Wohnhäusern. Am frühen Nachmittag konnte der Einsatz beendet werden.   Hier der Abschlussbericht der Feuerwehr Olpe:   https://www.feuerwehr-olpe.de/einsaetze/details-1402/

  • Kurz vor dem Osterwochenende stand testweise unser erster Dienstabend per Videokonferenz an, da wir unseren normalen Dienstbetrieb in der aktuellen Situation nicht abhalten können.Der erste Versuch verlief anfangs noch mit einigen Anlaufschwierigkeiten, aber Übung macht ja bekanntlich den Meister.Wir wünschen euch und euren Familien trotz der aktuellen Umstände ein frohes Osterfest! Bleibt gesund! #stayhome  

  • Bereits vor zwei Wochen schloss Mathias Grüger mit Erfolg den Gruppenführer-Basis Lehrgang ab. Der Lehrgang mit einer Dauer von zwei Wochen findet am Institut der Feurwehr (IdF) in Münster statt. Das IdF definiert das Lehrgangsziel wie folgt:„Die Lehrgangsteilnehmer besitzen zusätzliche Kenntnisse und Fertigkeiten, die sie befähigen, die Aufgaben als Führer einer taktischen Einheit bis zur Stärke einer Gruppe (Anmerkung: 9 Personen) im Einsatz, als Einsatzleiter bei selbstständigem Einsatz der taktischen Einheit, als Leiter der Einheit im innendienstlichen Aufgabenbereich, als Leiter einer Brandsicherheitswache wahrzunehmen sowie in der praktischen Ausbildung mitzuwirken.“ An dieser Stelle nochmal, herzlichen Glückwunsch!